Collegium Glashütten
Collegium eröffnet nach Corona Pause  | Collegium Glashütten

Der Hotel- und Gaststättenbetrieb war von den Corona Einschränkungen besonders hart betroffen. Auch im Collegium Glashütten waren wochenlang alle Übernachtungen und Veranstaltungen abgesagt. Nun freuen sich Geschäftsführer Andreas Nordmann und sein Team ab dem 01. Juli 2020, den Betrieb wieder aufnehmen zu dürfen. Dies gilt zum einen für das Kerngeschäft des Collegiums, nämlich die Veranstaltungen, zum anderen aber auch für urlaubshungrige Gäste, die nach vielen Wochen zu Hause, gerne einmal ein paar erholsame Wander- oder Radfahrtage im Taunus verbringen möchten.

Um alle Gäste und Mitarbeiter sicher und gesund durch die nächsten Wochen und Monate zu bringen, hat das Collegium ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Dieses beinhaltet ergänzend zu den ohnehin schon hohen Hygieneanforderungen der Branche, noch zahlreiche weitere Maßnahmen, wie vermehrte Desinfektion der öffentlichen Bereiche, angepasste Pausen- und Mahlzeitregelungen und noch vieles mehr. Wenn Sie sich über das Hygienekonzept des Collegiums informieren möchten, können Sie dies gerne auf unserer Homepage unter https://www.collegium-glashuetten.de/aktuelles/corona-update.html

Zurück